If I die young

Herzlich willkommen im Jahr 1816!

Wir sind ein Rollenspiel zur Regency Zeit, mit Spielort in Bath und London im schönen England. Von der armen Bauernmagd bis hin zum adeligen Schnösel findet hier jeder seinen Platz. Wir spielen nach der Szenentrennung und mit fiktiven Charakteren. Wir sind ein netter kleiner Trupp, freundlich, recht aktiv aber passen uns dem jeweiligen Tempo an und freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Du musst kein Hintergrundwissen mitbringen, hier ist jeder willkommen und unsere Enzyklopädie und der Support helfen Dir gerne weiter!
News

15. Juli 2021

Die letzte Whitelist wurde gelöscht und unsere Reservierungsliste ist ebenfalls wieder auf aktuellem Stand. Mehr dazu in den News.

25. Mai 2021

Der Postmarathon wurde ausgewertet und eine Geburtstagsparty wird stattfinden. Lest mehr in den News!

Inplaydaten & Wetter
Januar - März 1816

Unser aktueller Inplayzeitraum erstreckt sich im gesamten Jahr 1816, wobei momentan die Kernmonate Jänner bis März besonders aktiv bespielt werden. Der Winter hält das Land streng an der Kandare. Die elitäre Gesellschaft hat damit freilich kein Problem, die ärmlichere Bevölkerungsschicht allerdings schon. Die Entbehrungen des Krieges machen sich in diesem Winter besonders bemerkbar, Hunger und Kälte knechten die Leute. In einem selten eisigen Winter gehen die Kohlevorräte rasch zur Neige. Bereits im niederschlaglosen Dezember konnten Temperaturen von bis zu -15 °C gemessen werden, wodurch die Luft trocken und rau geworden war. Am 10. Jänner zog ein Schneesturm vom Norden herab bis nach London. Er wütete über drei Tage lang, hüllte das Land in ein gespenstisches Weiß, das allerdings aufgrund seiner Härte ganz und gar nicht friedlich war. Der Frühling lässt auf sich warten, denn die Temperaturen bleiben nahe am und unter dem Gefrierpunkt, mit klaren Winternächten, sofern es der Smog der Großstadt zulässt. Erst im März lockert sich die Klammer des Winters und erlaubt damit einen Hauch von Frühling.


Hallo Gast! Was möchtest du tun?

Anmelden Registrieren



London
WEIBLICH MÄNNLICH
Ada Powell
Alice Micklethwaite
Angelica
Anne Denbow
Athénaïs Villiers
Bernice Sawyer
Betty Lamb
Charlotte Lewis
Darcy Wilmington
Elaine Royce
Eugenia Hawkins
Faith Crawford
Hugo Slade
Hyazinth Walford
Ilaria Brucklehurst
Iona Randall
James Brook
Joan Barnes
Katherine Barnes
Kelly Gotlieb
Lavinia Beaumont
Letitia Ashton
Lilly Nutbrown
Louisa Sawyer
Lucie Huxley
Mary Randall
Princess Sophia
Rosaline FitzGilbert
Rose Fairfax
Susan Hamilton
Viviana Fitzgerald
Wren Scoresby
Alexander Hamilton
Alexander Tiberius Walsingham
Alfred Reynolds
Anthony Sawyer
Antonio Colonna
Arthur Huxley
Barnaby Paulet
Benedict Featherstone
Blake Featherstone
Cédric Durand
Cillian Brennan
Cormack Wynn
Ebenezer Hayward
Edmund Johnston
Elijah Nightingale
Eugene Seymour
Felton Sawyer
Floyd Isaacson
Francis Micklethwaite
Frederick Dormer
Gabriel Fane
Gus
Henry Featherstone
Henry Musgrove
Ira Finch
Isaac Gladwin
Jacob Oakley
Jeremy Randall
John Musgrove
Jonathan Bancroft
Kendrick Honeycutt
Laurence Floyd
Noel Montague
Peregrine Beaumont
Peter Hawkins
Phoebe Harding
Richard Gaywood
Robin Slade
Samuel Parsons
Victor Cavendish
Vincent Harding
William Barnes
Zefiro Foscarini
Bath
WEIBLICH MÄNNLICH
Aislinn Thirlby
Alicia Reynolds
Aveline Musgrove
Betsy Chapman
Caroline Reynolds
Cassandra Reynolds
Cecilia Reynolds
Charlotte Gladwin
Daphne FitzGilbert
Deane Abbott
Eliza Gladwin
Eloise Fitzgilbert
Faye Ó Raghailligh
Felicity Reynolds
Florence Eversly
Geneva Eversly
Grace Eversly
Gwendolyn Loxley
Harriet Reynolds
Helena Nutbrown
Jane Dashwood
Joanna Seymour
Katherine Barnes
Laura Leeson
Lydia Musgrove
Marian Dormer
Marianne Parlic
Marjorie Duncombe
Poppy Brucklehurst
Rosaline FitzGilbert
Sally Jennings
Theodosia Durham
Verity Musgrove
Adam Eversly
Allen Nutbrown
Anthony Walsingham
Archibald Firthley
August Jennings
Ernest Fane
Frederick Lewis
Gabriel Fane
George Crawford
Jeff
Jeremiah Booth
John Parlic
Niklaus Seymour
Robert Durham
Thomas Firthley
Victor Cavendish
England
WEIBLICH MÄNNLICH
Die Tratschtante
Elizabeth Fane
Erin O´Leary
Irene Gray
Minka Philpot
Niamh O´Donoghue
Perpetua Cockbaine
Alistair Cockbaine
Charles Gray
Daniel Keats
Edward Innes-Ker
Ezra Rothersby
Gideon FitzGilbert
Graham Cavendish
John Parlic
Jonathan Wentworth
Lucian Coventry
Owen Pearce
Prinny
Richard FitzGilbert
Thomas Garth
Das war lesenswert...
Tatsächlich musste Richard sich eingestehen, dass er eine Vorliebe für Äpfel hatte. Sie waren so vielseitig einsetzbar und hatten dennoch diesen unverkennbaren Geschmack, den er sehr schätzte. Abgesehen davon waren Äpfel auch noch ein dankbares Obst, denn es konnte gut eingelagert werden und das entsprach ganz den Vorstellungen Richards von einem guten Gewächs. Viele Zeitgenossen schätzten so etwas wie Erdbeeren sehr, aber davon hielt er nicht viel. Sie waren nur in einer kurzen Zeitspanne frisch zu bekommen und außer in verschiedene Arten der Konfitüre waren sie nicht anders haltbar zu machen.
Design & Outro
Im Moment gibt es nur ein Design, darum ist hier nichts zum Wechseln. Aber wer weiß, was die Zukunft so bringt!


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.