If I die young

Herzlich willkommen im Jahr 1816!

Wir sind ein Rollenspiel zur Regency Zeit, mit Spielort in Bath und London im schönen England. Von der armen Bauernmagd bis hin zum adeligen Schnösel findet hier jeder seinen Platz. Wir spielen nach der Szenentrennung und mit fiktiven Charakteren. Wir sind ein netter kleiner Trupp, freundlich, recht aktiv aber passen uns dem jeweiligen Tempo an und freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Du musst kein Hintergrundwissen mitbringen, hier ist jeder willkommen und unsere Enzyklopädie und der Support helfen Dir gerne weiter!
News

13. Juni 2024
Wir gehen in die zweite Runde mit unserem Postmarathon-Kampf gegen Bridgerton. Ob wir dieses Mal den Sieg holen? Alle Infos in den News und anmelden nicht vergessen!


11. Juni 2024
Wir haben die Aktivitätsregeln ein wenig aktualisiert, darum lest bitte hier unbedingt nach, was sich geändert hat! Außerdem bereiten wir den nächsten Postmarathon vor...seid ihr bereit?

Inplaydaten & Wetter

April - Juni 1816

Unser aktueller Inplayzeitraum erstreckt sich im gesamten Jahr 1816, wobei momentan die Kernmonate April bis Juni besonders aktiv bespielt werden. Nach einem strengen Winter bahnen sich erste Frühlingsboten an. Sie sind in diesem Jahr jedoch sehr zurückhaltend und zumeist regnet es. Der Regen bestimmt auch die weiteren Wetterverhältnisse bis in den Juni hinein. Von kurzen Schauern bis zu anhaltendem Starkregen ist alles vertreten. Die Temperaturen bleiben bis Mitte Mai im unteren zweistelligen Bereich und können sich erst im Juni an die 20°C-Marke herankämpfen. Für Landwirte ist das Bestellen ihrer Felder kein Vergnügen, doch auch innerhalb der Städte kämpft man mit nicht trocknender Wäsche und aufgrund des hohen Grundwasserpegels feuchten Kellern. Die Hoffnung, dass die übermäßigen Regenfälle gegen Ende Juni ein Ende finden würden, ist allgegenwärtig.


Hallo Gast! Was möchtest du tun?

Anmelden Registrieren




GEHEIMNISSE DER CHARAKTERE
Aufgedeckt

» Seine Verlobung mit Lady Diane FitzRoy wurde gelöst, nachdem sein Bruder Frederick einen Skandal ausgelöst hatte.

» Er ist sehr langweilig und hat keine großen Geheimnisse.

» Er hat zugesehen, wie Madelyn Parker vergewaltigt wurde und fühlt sich verantwortlich, weil er es nicht verhindert hat. Außerdem hat er keine Gefühle für seine Frau und diese nur geheiratet, weil sie schwanger war.

» Gabriel gibt sich nicht mehr die Mühe seine Homosexualität zu verbergen. Was jedoch keiner weiß ist, dass er einmal eine ernsthafte Beziehung mit einem Freund von der Universität hatte. Dieser hat ihn jedoch für eine Ehe und Familie von sich gestoßen. Seitdem ergibt sich Gabriel dem Opium- und Alkoholkonsum, etwas, das auffallen muss, zumindest vom Alkohol wissen die meisten Anderen.

» Sie schleicht sich nachts in die Küche und isst heimlich Törtchen und Kekse.

» John hat eine dunkelhäutige Französin geheiratet, die er lange seiner Familie verschwiegen hat.

» Jonathan schämt sich sehr dafür, dass Miss Eugenia Nutbrown die Verlobung mit ihm gelöst hat, um einen Holzfäller zu heiraten. Schändlicher hätte er nicht verlassen werden können.

» Josephines romantisches Interesse gilt allein Frauen. Ihre Flirterein sind relativ offen und Josephine ist dafür in der Gesellschaft durchaus bekannt. Allerdings gibt es für Josephines Neigungen keine Beweise, die über derartige Gerüchte hinaus gehen würden.

» Marianne glaubt an die wahre Liebe und wollte keinen Mann heiraten, den sie nicht auch wahrhaftig liebte.

» Maurice gilt als einer der Aufrührer einer Prügelei während dem Eton Wall Game im November 1815, bei dem mehrere Schüler und auch ein Lehrer verletzt wurden.

» Phineas wurde von seiner ersten Verlobten sitzen gelassen.

» Phoebe hat sich unglücklich verliebt und mittlerweile wurde ihr Herz nicht nur einmal gebrochen.

» Terrance hat kein Geheimnis, weil er aus nichts ein Geheimnis macht.

» Thomas hegte nie die Absicht, Arzt zu werden, sondern hätte lieber die Laufbahn eines Notars oder Pfarrers eingeschlagen.

» Will belauscht gerne heimlich Gespräche, die gar nicht für sie gedacht sind.
Nicht aufgedeckt

» Adam ist gar nicht so sehr von der Pferdezüchterei begeistert und überlegt, diese zu verkaufen.

» Nun ja, es mag Bestrebungen bei den Butlers geben Aislinn mit ihrem Sohn Frederick zu verloben, aber dass es einen Kuss seinerseits gab, ist Aislinns gut gehütetes Geheimnis, denn es könnte sie selbst viel mehr in Verruf bringen.

» Er lebte für ein paar Monate auf der Straße.

» Alicia plagen Selbstzweifel und ist eine große Kritikerin an sich selbst. Wenn sie alleine ist, überkommt sie es manchmal und sie weint entweder oder wird von einer inneren Unruhe erfasst oder ihr wird gar schwindelig vor lauter bösen Gedanken an sich selbst.

» Den meisten Menschen verbirgt Allen, dass seine kleine Weltreise nicht primär dem Nutzen der Pferdezucht gegolten hatte, sondern als Flucht vor der Trauer über Josephines Tod.

» Ist heimlich mit Emmett Price verlobt.

» Missbrauch in der Kindheit.

» Annas ausschweifende Leben missfällt inzwischen der Familie wie auch dem Zaren. Man hat Anna zurückbeordert, sie zur Strafe zur Zofe degradiert, doch sie weigert sich und spielt in England allen weiterhin die gut betuchte Fürstentochter vor...

» Annibale schläft sich munter durch die oberen Gesellschaftsschichten, Mann oder Frau spielt dabei keine Rolle, Hauptsache es ist ihm von Nutzen. Dass er ihm das selbst nicht unbedingt gut gefällt ... ist eine andere Sache.

» Anthony ist in Victor Cavendish verliebt und unterhält eine Affäre mit ihm seit ihres gemeinsamen Kriegseinsatzes.

» Athenais heißt eigentlich Eliza Gordon und ist verheiratet. Aus Angst vor ihrem Mann hat sie ihn verlassen und versteckt sich seitdem vor ihm.

» Aveline kann Alkohol allgemein nicht viel abgewinnen und verträgt insbesondere keinen Wein. Es bedarf bei ihr nur eines Glases, um davon betrunken zu werden.

» Er hat einen unehelichen Sohn, der mittlerweile 10 Jahre alt ist und für den sein Vater seit Anfang an Schweigegeld zahlt. Außerdem beginnt er ein Verhältnis mit seiner Jugendliebe Victoria Lambert, die ganz Blöderweise mit einem engen Freund, Phineas, verheiratet ist.

» Barnaby hat hohe (Spiel)schulden bei einigen wenig vertrauenswürdigen Gestalten.

» Bens größter Wunsch ist es, wieder nach Indien zurückzukehren.

» Bernice hat ihren Ehemann im Schlaf ermordet und dann das gemeinsame Haus angezündet. Sie kam damit ungeschoren davon.

» Blanche ist in eine andere Frau verliebt, nur ihr Zwillingsbruder weiß davon.

» Calliope ist sich relativ sicher keine eigenen Kinder bekommen zu können und sieht das als Makel für eine zukünftige Ehe.

» Aufgrund eines desaströsen Erbes sind die Benwicks hochverschuldet. Um zumindest einen Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft zu ziehen, hat Cara einen Erpresserbrief an Simon Grant verfasst, unter Hirams Namen, der davon noch nichts weiß.

» Cassy besucht heimlich Gesellschaften einiger Künstler, um sich mit ihnen auszutauschen. Dabei geht es nicht immer sittlich zu.

» Cecilia ist in ihre beste Freundin verliebt, die vor einiger Zeit geheiratet hat.

» Cédric war Mitglied des royalistischen Geheimbundes Chevaliers de la Foi von 1810 bis 1812 und damit Teil der Maletverschwörung zum Sturz Napoleons.

» Eine Affäre mit Faye

» Charlotte erzählt jedem, dass sie nicht gewillt ist zu heiraten, schon allein weil sie von ihrer ersten Liebe so enttäuscht wurde, doch insgeheim wünscht sie sich nichts sehnlicher, als einen starken Mann an ihrer Seite.

» Es ist kein Geheimnis, dass Cillian ein Bastard ist - zumindest nicht in seinem engeren Umkreis - aber es ist nicht bekannt, dass sein Vater wohl aus den höheren Schichten kommt.

» Wynn hatte eine Frau und Kind, die bei einem Brand ums Leben kamen.

» Cornelius besucht heimlich während seiner Suspendierung Künstlertreffen in London.

» Cressida entstammt ursprünglich der Upper Class, durch die Affäre mit einem jungen Mann wurde sie von ihrer Familie verstoßen.

» Daniel hat seine alte Arbeitsstelle verlassen nachdem sein langjähriger Geliebter im Krieg verstorben ist.

» Sie erhält geheime Briefe von ihrem Bruder, die er ihr unter falschem Namen zusendet und weiß daher, wo er sich aufhält und wie es ihm ergeht.

» Dawn wünscht sich oft, dass sie lieber nie Mutter geworden wäre. Außerdem hatte sie eine Affäre mit einer Frau.

» Hat bei ihrem Abschied vom Internat wertvolle Ohrringe einer Zimmergenossin mitgehen lassen

» Letztes Jahr im Sommer, kurz bevor sein Vater starb, wurde Dom von einem anderen Jungen geküsst, sehr zärtlich und Dominic hat es erwidert.

» Seit einigen Jahren ist er in die Köchin Deane Abbott verliebt und steigt ihr manchmal auch heimlich ein bisschen nach.

» Edward ist seiner Ehefrau untreu.

» Der Grund, warum Edward sich so dringend vermählen will, ist der, dass er erst durch eine Ehe als Erbe anerkannt wird. So hat es weniger mit der Suche nach Liebe und Beständigkeit zu tun.

» Elaine wurde in ihrer Heimat Opfer eines sexuellen Übergriffs und ist damit entehrt. In England weiß niemand davon.

» Elinors größtes Geheimnis sind ihre Schießkünste. Ihr Freund aus Kindheitstagen hat es ihr bei gebracht und sie ist inzwischen recht treffsicher. Adam hat sie beide einmal beim Üben erwischt, geht aber davon aus, dass es ein einmaliges Vorkommnis war. Ihre Abneigung gegen Grace ist ein weiteres Geheimnis, das nicht ans Licht kommen soll. Elinor möchte ihrem Bruder keinen Kummer bereiten.

» Elizabeth kümmert sich um ihren Opiumabhängigen Bruder.

» adoptiert, Tochter von Princess Sophia

» Emma ist oft sehr neidisch auf ihre Schwestern, auch wenn sich dies nie negativ auf ihre Beziehung auswirkt.

» John Bett ist nicht Emmelines leiblicher Vater. Um dieses Geheimnis weiß Emmeline auch selbst noch nicht.

» Emmeline ist lesbisch und in die älteste Eversly-Tochter verliebt, mit der sie eine Liebschaft pflegt.

» Er hat sich vor Kurzem heimlich verlobt. Zusätzlich hat er ein ernstes Problem mit Glücksspielen.

» Rose hat ein uneheliches Kind, einen Sohn, Peter, den sie nach der Geburt jedoch in ein Kinderheim gab. Bis heute quält sie das schlechte Gewissen.

» Ernest zahlt eine großzügige finanzielle Unterstützung für das uneheliche Kind seines ältesten Sohnes. Einerseits, damit es dem Kind an nichts mangelt, andererseits aber auch, damit die Mutter keine Ansprüche stellt und Stillschweigen wahrt.

» Versucht in ihrer neuen Nachbarschaft sowohl den Umstand zu verbergen, dass sie aus einer Familie der Upper Class stammt, als auch die Treffen im Cupid mit den anderen Frauen.

» Ezra hat nach dem Krieg einige Zeit mit seinem Freund Gideon in Frankreich verbracht.

» Faith fühlt sich in ihrer Ehe gefangen, die nicht nur von tiefem Unglück geprägt ist, sondern auch langsam in ihr die Angst vor Männern entfacht.

» Hat schon vor ihrer Ehe das Bett mit Joshua geteilt und sich in ihn verliebt.

» Felicity hat sich schon mehrfach heimlich in das Büro ihres Vaters geschlichen, weil ihr Wissensdurst so groß ist.

» Felton hat seinem Bruder geholfen, die Leiche des Vaters verschwinden zu lassen, nachdem Joshua diesen ermordet hatte. Er weiß, dass seine Schwester Louisa nur seine Halbschwester ist. Er hegt immer noch Gefühle für seinen ehemaligen Liebhaber, der auf der anderen Seite des Gesetzes arbeitet.

» Florence besitzt zwei gut gehütete Geheimnisse, die jeweils nur eine Person kennt. Zum einen ist sie in das Hausmädchen Emmeline West verliebt, zum anderen unterrichtet die junge Frau heimlich die Kinder armer Familien im Lesen und Schreiben.

» Frances zeigt sich rebellisch und murrt viel mehr über die Kontrolle, die Männer inne haben, als sie nach außen zugibt.

» Francis hatte während des Krieges eine Beziehung zu einem anderen Soldaten und heutigem Gemischtwarenhändler, Felton Sawyer.

» George heiratete Faith allein wegen ihres Vermögens, um Spielschulden zu begleichen und dem finanziellen Ruin zu entgehen. Außerdem neigt er zu Alkoholismus und Glücksspielsucht.

» George hat noch nie eine Frau geküsst, was zwar allgemein gesehen sehr anständig ist, von Kollegen jedoch belächelt wird, weshalb er diese Tatsache einfach für sich behält.

» Gideon war nicht in Kriegsgefangenschaft, wie er seiner Familie erzählt hat. Er freundete sich im Krieg mit Franzosen an und war bei ihnen als Gast.

» Grace und Adam haben sich bereits vor der Hochzeit geküsst.
  Gus

» Macht sich für den Tod seines Bruders verantwortlich.

» Gwendolyn Loxley war kurzzeitig mit John Parlic verlobt, die Verlobung wurde jedoch aufgelöst bevor sie bekannt gemacht werden konnte.

» Statt den Totengräber für ihre Großmutter zu bezahlen, hat Hannah fluchtartig ihr Zuhause gemeinsam mit ihrem Bruder verlassen. Das schlechte Gewissen nagt bis heute an ihr.

» Helen heißt eigentlich Martha Simmons und ist die Tochter eines Bauern. Ein Verehrer kam auf die Idee sie als Mündel des Hauses Trelawny vorzustellen. Seitdem hat sie sich diese Identität zu eigen gemacht.

» Henry hat seine Stelle bei einer bekannten Kanzlei nicht angetreten und stattdessen um einen Aufschub des Arbeitsverhältnisses gebeten. Während er also die Familie im Glauben lässt er sei dort, streift er stattdessen durch London

» Henry war Ende des Jahres 1815 zwei Tage mit seinem Bruder John im Gefängnis.

» Hiram hat ein paar Mal kleine Arbeiten für Professoren geleistet ohne sich dafür bezahlen zu lassen, weil es ihn interessiert hat und er nicht nein sagen konnte. Er hat Sorge, dass dies seine Frau erfahren könnte.

» Hugo ist in Wahrheit Pamela, doch diese Tatsache verschweigt das Mädchen gewissenhaft allen Leuten, die ihr begegnen.

» Fremdgänger, Spielsüchtig, heißt in Wahrheit Cìaran Ò Raghallaigh

» Irene ist auf einen Heiratsschwindler hineingefallen. Wäre seine Idendität nicht rechtzeitig aufgedeckt worden, hätte sie ihn ohne Argwohn geheiratet.

» Eigentlich heißt Isaac Judith, doch musste sie sich als Mann ausgeben, um ihren Traum von Wissenschaft leben zu können - eigentlich möchte sie, dass das endlich ein Ende findet.

» Jacob hat ein gesundes Misstrauen gegenüber Pferden, das manche als Angst bezeichnen würden.

» Verliebt in eine junge Frau ohne nennenswerten Stand.

» Jasper war Zeuge eines Mordes und ist deshalb immer auf der Hut. Außerdem hat er einen älteren Halbbruder, nach dem er heimlich sucht seit die beiden getrennt wurden.
  Jeff

» Er war das Phantom von London. Ein Juwelendieb und Hochstapler.

» Jeremy unterhielt eine gewisse Zeit lang eine Affäre mit der Schwester des Prinzregenten. Bedauerlicherweise säbelte sie ihn dann eiskalt ab, was ihm doch das Herz gebrochen hatte.

» Joan war bereits einmal verlobt gewesen. Das weiß niemand außer ihr Bruder.

» John verlobte sich mit Miss Loxley 1814, löste die Verbindung jedoch aufgrund eines Streites wieder, bevor diese öffentlich gemacht werden konnte.

» Pferdewetten und Emma Reynolds sind seine größten Schwächen

» Joshua hat in Wut seinen Vater, den Haustyrannen, getötet.

» Kendrick war mal Pirat, was er nicht unbedingt gerne jedem auf die Nase bindet.

» Laurence ist heimlich in Minka verliebt.

» Leta war dabei als ihre Mutter starb. Dieser Moment hat ihr viele Erinnerungen geraubt. Doch manchmal glaubt sie, dass es kein Unfall gewesen ist und ihr Vater etwas damit zu tun hatte.

» Das Einzige, was ihm von seiner Mutter geblieben ist, ist eine kleine Brosche, die Liam in Ehren hält und auch gut versteckt vor den Anderen, damit man sie ihm nicht wegnimmt. Dass seine Mutter diese von seinem Vater bekam, weiß Liam nicht.

» Sie träumt davon eine angesehene Schauspielerin zu werden und nimmt dafür auch eine Affäre in Kauf.

» Ihr Herz schlägt nur für eine andere Frau.

» Madeline tötete ihren Ehemann (Robert Lancaster), nachdem sich dieser lieber dem Alkohol und den Huren widmete. Der Mann stürzte "versehentlich" im betrunkenen Zustand im Anwesen der Familie Lancaster und sollte danach nicht wieder zum Bewusstsein kommen.

» Wenngleich sie sich zu Lebzeiten des Öfteren gestritten hatten, vermisst Marjorie ihren Ehemann sehr.

» Mary findet den ehemaligen Schwarm ihrer Schwester ziemlich attraktiv und ansprechend.

» Thijs hat eine Affäre mit einem der Stalljungen seiner Familie.

» Minka ist verliebt. Und das in niemand geringeren als den wohl feschesten Hausdiener der Grays. Laurence Floyd.

» spielt ein doppeltes Spiel, tritt als Erpresser unter dem Namen Sionn Callahan auf

» Niamh trägt Schuld am Tod ihrer Tochter. Dieser Schmerz wird niemals vergehen.

» Schreibt unter einem Pseudonym erotische Schriften.

» Noel bevorzugt nicht nur Frauen, sondern auch das eigene Geschlecht, kann sich das aber selbst nicht eingestehen.

» Seine ursprüngliche Identität und Herkunft ist das große Geheimnis seines Lebens.

» Owen würde niemals zugeben wollen, dass er mit seinem Leben unzufrieden ist. Er sehnt sich nach Ruhe, doch zur Ruhe kommt er nicht.

» Patience befürchtet, dass das Herz ihres Ehemannes einer anderen Frau gehört und deswegen Alimentzahlungen an diese erfolgen. Patience wahrt jedoch Stillschweigen darüber und verschließt sich aktuell vor diesem Gedanken.

» Peregrine besucht regelmäßig ein Bordell und sucht dort Angelica auf, die Hure seiner Träume. Er ist ihr vollkommen verfallen, ihren weiblichen Zügen und ihrem männlichen Körper.

» Perpetua ist weit weniger exzentrisch und streitsüchtig, als sie sich gibt.

» Phil hat das Leben eines Mannes auf dem Gewissen.

» Poppy hat sich mit Mr Henry Eltringham verlobt, bevor dieser nach Indien ging. Seit über 10 Jahren hörte sie nichts mehr von ihm, doch gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass er eines Tages zu ihr kommt.

» Kind mit Thomas Garth

» Ich habe zweimal geheiratet, doch die Öffentlichkeit weiß nur von Caroline.

» Richard möchte seine Töchter am liebsten nicht verheiraten, weil er zu sehr an ihnen hängt.

» Ehemalige Affäre mit Leopold Paulet

» Mit 8 Jahren hat er seinen besten Freund beim Spielen auf einem zugefrorenen See verloren, dort zu spielen war seine Idee gewesen und seit dem gibt es hin und wieder Anzeichen von Depressionen, wenn er alleine ist.

» Um mit den Zwillingen der Kinderbande beizutreten hat Robin ein weiteres Geschwisterkind zurück gelassen und für tot ausgegeben.

» Ronald fühlt sich zu Männern hingezogen.

» Rose hatte in ihrer Ehe eine kurze Affäre mit Victor Cavendish.

» Ruth weiß um die ominösen Todesumstände ihres Gatten Geoffrey, auch wenn ihre Söhne nie offen darüber redeten. Weiterhin unterhielt sie vier Jahre lang eine Affäre mit Wesley Cunningham, der nicht nur der Vater von Louisa Sawyer, sondern auch insgeheim immer noch Ruths Liebe ist. Selbst nun, da sie bereits seit mehreren Jahren den Kontakt zu ihm abgebrochen hat.

» Als 19-jähriger tötete er seinen Stiefvater. Mit einer Hure zeugte er einen Sohn, von dem er nicht weiß, wo er heute lebt.

» Simon hat das Erbe seines Patenonkels für gewisse Gegenleistungen erhalten.

» Eigentlich weiß jeder, dass er Angst vor Gewitter hat, weil er sich immer recht auffällig gibt, während er versucht, diese Angst zu verstecken. Aber das sagt ihm keiner und so glaubt Teddy, dass es auch keiner weiß.

» In ihrer Zeit in Frankreich hat Thérèse das Bildhauen erlernt und sich auch in politischer Kunst geübt.

» Thomas hatte eine Affäre mit Princess Sophia (aus welcher ein Kind hervor ging, von dem er selbst nichts weiß. Es wurde von den FitzGilberts als deren Kind aufgezogen)

» Verity hat sich einem Mann hingegeben, der ihr versprach, sie zu heiraten, um sie kurz darauf fallen zu lassen.

» Affäre mit Anthony Walsingham

» Victoria hat eine turbulente Vergangenheit mit einer Jugendliebe und beginnt mit diesem Herrn ein Verhältnis.

» Verliebt in seinen besten Freund

» Er hat in Louisa Sawyer eine uneheliche Tochter, von der er nichts weiß. Von der Affäre an sich weiß er allerdings sehr wohl, seine Frau aber nicht. Außerdem hat er Brandnarben an den Armen, die er durch lange Ärmel seit jeher verdeckt. Wissen auch nur die nahestehenden Leute von.

» William hat zarte Gefühle für die Schwester seines besten Freundes entwickelt.

» er hasst Tee, seine jüngste Schwester leidet an Depressionen

» Hier gibt es einiges zu erzählen, aber das Wichtigste voran: Ursprünglich entstammt er dem koreanischen Hochadel, von dem er sich allerdings abwandte und schließlich in die Fremde floh.

» Er hat seine leibliche Schwester Ilaria ohne deren Wissen als sein Mündel und eine Contessa ausgegeben um sie in die englische Upper Class einheiraten zu lassen und im Gegenzug eine Anstellung in London zu erhalten.
Das war lesenswert...
Gutaussehende Männer pflegten ihrer Attraktivität zumeist ihren Anstand zu opfern.
Design & Outro


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2024 MyBB Group.