If I die young

Herzlich willkommen im Jahr 1816!

Wir sind ein Rollenspiel zur Regency Zeit, mit Spielort in Bath und London im schönen England. Von der armen Bauernmagd bis hin zum adeligen Schnösel findet hier jeder seinen Platz. Wir spielen nach der Szenentrennung und mit fiktiven Charakteren. Wir sind ein netter kleiner Trupp, freundlich, recht aktiv aber passen uns dem jeweiligen Tempo an und freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Du musst kein Hintergrundwissen mitbringen, hier ist jeder willkommen und unsere Enzyklopädie und der Support helfen Dir gerne weiter!
News

09. April 2022
Der Postingmarathon ist beendet! Und (natürlich) hat das IF gewonnen! Wir danken für eure rege Teilnahme! Mehr dazu in den News.


01. April 2022
Die neue Whitelist ist draußen, bitte meldet euch zurück. Außerdem suchen wir nach Inhalten für unsere nächste Zeitungsausgabe. Mehr dazu in den News.




Inplaydaten & Wetter
Januar - März 1816

Unser aktueller Inplayzeitraum erstreckt sich im gesamten Jahr 1816, wobei momentan die Kernmonate Jänner bis März besonders aktiv bespielt werden. Der Winter hält das Land streng an der Kandare. Die elitäre Gesellschaft hat damit freilich kein Problem, die ärmlichere Bevölkerungsschicht allerdings schon. Die Entbehrungen des Krieges machen sich in diesem Winter besonders bemerkbar, Hunger und Kälte knechten die Leute. In einem selten eisigen Winter gehen die Kohlevorräte rasch zur Neige. Bereits im niederschlaglosen Dezember konnten Temperaturen von bis zu -15 °C gemessen werden, wodurch die Luft trocken und rau geworden war. Am 10. Jänner zog ein Schneesturm vom Norden herab bis nach London. Er wütete über drei Tage lang, hüllte das Land in ein gespenstisches Weiß, das allerdings aufgrund seiner Härte ganz und gar nicht friedlich war. Der Frühling lässt auf sich warten, denn die Temperaturen bleiben nahe am und unter dem Gefrierpunkt, mit klaren Winternächten, sofern es der Smog der Großstadt zulässt. Erst im März lockert sich die Klammer des Winters und erlaubt damit einen Hauch von Frühling.


Hallo Gast! Was möchtest du tun?

Anmelden Registrieren






News!
Was gibt es Neues?
15

Oktober 2021
Löschung der Whitelist
Hallo ihr Lieben!

Die Whitelist haben wir nun schweren Herzens bereinigt. Somit wurden alle Charaktere, die nicht zurückgemeldet worden waren, gelöscht, Gesuche aktualisiert und inaktive User aus dem Discord-Server... nun, nicht verbannt, aber vorübergehend gekickt. Die Möglichkeit, bei uns wieder mitzumachen, besteht - das sei an dieser Stelle gesagt - wirklich immer!
Sollte euch diesbezüglich etwas auffallen, das unseren vielleicht noch nicht ganz so aufmerksamen Augen entgangen ist (Gesuche, Titelliste), bitten wir euch, uns einfach kurz Bescheid zu geben.

Wir bedanken uns herzlich für eure zahlreichen Postings, die unseren Marathon tatsächlich zu einem Schreibmonat werden lassen!

Haben euch lieb,
euer Team Heart
15.10.2021, 07:16
1

November 2021
NaOctWriMo und Umlaute
Hallo ihr Lieben!

Wow!
Wir haben mit vielem gerechnet, aber damit... Ihr macht uns sprachlos. In nur 31 Tagen haben wir gemeinsam 363 Posts verfasst, was einen Tagesdurchschnitt von 12 Posts ergibt. Damit, und das möchten wir ganz dreist behaupten, war unser NaOctWriMo ein voller Erfolg! Ihr alle habt euch einen Award in euren Profilen redlich verdient. Die Verteilung nimmt allerdings noch etwas Zeit in Anspruch, bitte seht es uns nach, aber nach und nach dürft ihr euch damit schmücken. Bei der Gelegenheit: Ist euch aufgefallen, dass sich das Aussehen unserer Awards ein klein wenig verändert hat? Liebsten Dank an Zia!
Unsere 3 Top-Poster gehören an dieser Stelle besonders geehrt, jedoch finden alle in unserer Marathon-Hall-of-Fame ihren Platz.

1. Platz: Fred mit 65 Posts
2. Platz: Bex mit 56 Posts
3. Platz: Julia mit 50 Posts

Mit Beendigung unseres NaOctWriMos werden nun alle Charaktere, die noch keine vollständige Bewerbung eingereicht haben, wieder auf ihren Bewerberstatus zurückgesetzt. Wir freuen uns, sie bald im IP wieder zu sehen.

Des weiteren starten wir heute mit der Anmeldung zum Wichteln. Julia übernimmt die Organisation davon, näheres könnt ihr aber in diesem Thread nachlesen. Wir sind voller Freude, uns auch heuer wieder heimelig unter den Weihnachtsbäumen wieder zu finden.

Zuletzt müssen wir noch einmal Zia unseren herzlichsten Dank aussprechen. Mit Erleichterung können wir nämlich verkünden, dass das Umlaut-Problem in den Relations endlich gelöst wurde! Hurra!

Wir wünschen euch nun einen guten Start in die Woche und können wiedereinmal betonen, wie froh wir sind, euch zu haben.
Euer Team Heart
01.11.2021, 00:05
16

November 2021
Regeländerungen und Wichteln
Hallo ihr Lieben!

Wie der Titel bereits sagt, haben wir heute ein paar Regeländerungen im Gepäck. Wir freuen uns so, so sehr über das Interesse und die Liebe, die unser Nischenboard in den letzten Monaten durch euch erfährt. Um weiterhin ein friedliches Miteinander zu gewährleisten, haben wir uns im Team zusammengesetzt, denn es lässt sich nun nicht mehr vermeiden, dass wir ein paar Regeln aufstellen, die natürlich für alle gültig sind und so für Fairness sorgen sollen.

Zuerst wenden wir unseren Blick den Avatarregeln zu. Nachdem unser Board mehr und mehr Bekanntheit erlangt, haben wir beschlossen, den rechtlichen Aspekten bei der Nutzung von Avataren ebenfalls mehr Beachtung zu schenken. Dies bedeutet, dass wir uns die für RPGs allgemeingültigen Regeln zunutze machen, aufgrund derer wir zB in Zukunft keine Models mehr erlauben, da viele die Verwendung ihrer Bilder verbieten. Betroffen sind davon unter anderem auch Instagram-Profile, in denen zwar als Berufsbezeichnung "Model" steht, wir aber nicht prüfen können, ob es sich dabei tatsächlich um eine Person des öffentlichen Lebens handelt. Wir haben uns daher entschieden, dass nur noch Schauspieler, selbstgezeichnete Avatare, gemeinfreie Gemälde oder eben kein Avatar erlaubt sein wird. Die bereits vorhandenen Charaktere sind von dieser Regelung ausgeschlossen.
Weil dies nun natürlich auch die Auswahl etwas einschränkt, wird man in Zukunft nur noch vier Faceclaims auf einmal reservieren können. Ob der Charakter bereits angemeldet ist, oder nicht, wird keine Rolle mehr spielen, denn nicht-gewobte Charaktere scheinen in der Vergebenen-Avatar-Liste nicht mehr auf. Hinkünftig gelten nur noch die Reservierungen im Reservierungs-Thread. Dies erleichtert auch unseren fleißigen Mods die Arbeit, die Listen sauber zu halten. Um euch aber genügend Zeit zu geben, eure in der Bewerbung befindlichen Charaktere fertig zu stellen, ohne den Avatar zu verlieren, haben wir uns für diese Regel eine Übergangsfrist von einem Monat überlegt.

Bleiben wir bei den Bewerbern: Hat ein Bewerber ein Gesuch eines bestehenden Charakters übernommen, ist uns vor Freigabe des Steckbriefs im Forum mitzuteilen, ob bzw. dass der Bewerber das Okay des Suchenden bereits erhalten hat. Die Form ist uns dabei egal. Es kann ein Kommentar auf den Steckbrief im Zwischenlager sein, oder bei den fertigen Bewerbungen in der endgültigen Fassung. Der Kommentar kann vom Suchenden oder vom Gesuchten kommen, nur eben so, dass wir auf einen Blick Bescheid wissen.
Diese Regel wurde bei den Steckbriefvorlagen ergänzt, da sie dort wohl am meisten Beachtung findet.

An dieser Stelle erfolgt auch noch eine Bitte von uns: Wenn ihr Fragen oder Anliegen habt, Kritik oder Unverständnis für Vorgehensweisen unsererseits, scheut euch nicht, dies öffentlich zu posten. Wir nehmen uns gern die Zeit, um über alles zu diskutieren, mit euch, im Team, durch Ideen und Einwürfe anderer User, wie es eben notwendig ist. Aufgrund unserer Boardgröße wird es jedoch zunehmend schwieriger, alle privat erhaltenen Discord-Nachrichten dem Anliegen entsprechend zu bearbeiten. Das tut uns sehr Leid und sollte so eigentlich nicht sein. Außerdem glauben wir, dass manche Fragen durch private Unterhaltungen doppelt beantwortet werden müssen, weshalb wir in der Bearbeitung im öffentlichen Rahmen durchaus Vorteile sehen.
Natürlich stehen wir euch für Themen, die nicht dort hin gehören, IMMER privat zur Verfügung. Das Wichtigste ist uns, dass wir über alle Sachen reden können, egal wo.

Weil das Beste zum Schluss kommt, gibt es nun noch einen krassen Themenwechsel: Die Wichtel wurden ausgelost, es müssten nun alle eine PN bekommen haben. Bitte haltet die Fristen für das Absenden der Wichtelgeschenke ein und die Adressen geheim - aber habt vor allem ganz viel Spaß dabei!

Danke, ihr seid die Besten!
Euer Team Heart
16.11.2021, 08:29
1

Dezember 2021
Adventskalender und OTY-Wahlen
Hallo ihr Lieben!

Wir wünschen euch eine friedliche Vorweihnachtszeit. Für den Großteil von uns stellte dieses Jahr noch einmal eine besondere Herausforderung dar. Sicherlich war es nicht immer einfach, das Magische dahinter zu sehen, denn die Prüfungen, die wir zu meistern hatten, fielen schwer aus. Es scheint uns im Team daher umso wichtiger, 2021 (feucht) fröhlich ausklingen zu lassen. Daher dürfen wir euch verkünden, dass wir keine Mühen gescheut, uns stattdessen mächtig hinter die Tasten geklemmt haben, um euch beim Fröhlichsein und beim Erkennen der Magie des Ifs zu unterstützen.

24 Türchen gilt es nun täglich zu öffnen. Bereits im Jahr 2019 konnten wir mit dieser Aktion eure Herzen erfreuen, denn selbstverständlich dreht sich alles um eure (und unsere) Charaktere. Wir hoffen, euch mit der einen oder anderen Szenenidee ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern zu können und freuen uns über viele neue Szenen. Seid also gespannt, was unser Adventskalender heuer für euch bereit hält.

Damit nicht genug! Nachdem unser Board sehr viel Zulauf und Liebe erfahren durfte, ist es doch angebracht, zu ermitteln, wer in diesem Jahr besonders gestrahlt hat. Zu diesem Zweck veranstalten wir hochoffiziell die OTY-Wahlen 2021. Sie waren im vergangenen Durchlauf Stein des Anstoßes vieler Diskussionen und rückten so manchen unterschätzten Charakter ins Rampenlicht. Daher folgt bitte nun unauffällig diesem Link, um herauszufinden, wie der Held eurer Wahl an den begehrten Award gelangen kann.

Wir wünschen euch dieses Mal die Magie der Vorweihnachtszeit in großen Mengen. Teilt sie, denn so lässt sie sich leicht vermehren.
Stets die Euren,
das Team Heart
01.12.2021, 07:06
24

Dezember 2021
Fröhliche Weihnachten!

Hallo ihr Lieben!

Pünktlich zum heiligen Abend gibt es auch von uns ein kleines Update.

Zunächst einmal dürfen wir verkünden, dass die OTY-Abstimmungen abgeschlossen sind und bei allen Gewinnern ein schöner Award im Profil glänzen sollte. Außerdem könnt ihr auf unserer Award-Seite die einzelnen Auszeichnungen bewundern. Wir danken euch sehr für die rege Teilnahme und hoffen, dass ihr genauso viel Spaß daran hattet, wie wir.

Für die Teilnahme an unserer Wichtelaktion möchten wir uns ebenfalls herzlich bedanken. Es freut uns immer zu sehen, wie viele tolle Menschen wir an Board haben, die gerne Freude verschenken. Dabei sollten sich auch alle angesprochen fühlen, die mit anderen, virtuellen Kleinigkeiten die Gesichter zum Strahlen bringen und so dem Gedanken der Weihnacht entsprechen. Danke!
Da nicht mehr alle Wichtelteilnehmer im Discord-Server sind, bitten wir euch heuer, das Auspacken der Wichtelpost im Wichtelthread zu zelebrieren.

Uns ist aufgefallen, dass eine Info zu unserem NPC-Account, der Tratschtante, noch fehlt. Das haben wir nachgeholt und dürfen euch daher bei Interesse immer wieder zu diesem Thema verweisen.

Die aufmerksamen Adventskalender-Leser haben es vielleicht schon entdeckt: Es gibt ein neues Design für alle, die mit hellen, zarten Tönen nichts anfangen können und es lieber ein wenig dunkler haben. Die Auswahl findet ihr im Footer-Bereich (und kann natürlich für jeden Charakter individuell angepasst werden...). Wie immer gilt: Wer Fehler findet darf sie gerne melden! (Wir haben zwar ausgiebig getestet, aber auch acht Augen können schnell etwas übersehen...).

Und nun bleibt uns eigentlich nur noch, euch ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen! Feiert mit euren Liebsten. Genießt das Fest, das Essen und die Ruhe (und wenn es euch zu ruhig ist, dann lasst ihr euch vielleicht zum Posten hinreißen?) und sammelt Kraft für das neue Jahr!

Ganz liebe Grüße,
euer Team
24.12.2021, 10:55
31

Dezember 2021
Guten Rutsch ins neue Jahr!

Hallo ihr Lieben!

Wir wollten uns natürlich nicht grußlos ins neue Jahr vertschüssen. Daher wünschen wir euch an dieser Stelle nur das beste für den Start des noch unbeschriebenen 2022. Feiert schön und genießt die restlichen Festtage.

Damit wir wissen, was wir für euch im kommenden Jahr Gutes tun können, habt ihr bis 07. Jänner 2022 die Möglichkeit, eure Wünsche und Vorschläge oder auch Kritiken an und für unser Board per PN an Julia zu schicken. Wir sammeln eure Anliegen zusammen und werden sie im Team besprechen. Wir freuen uns auf zahlreiche Zusendungen und sind gespannt, was euch so im Kopf rumspukt.

Ganz liebe letzte 2021er Grüße,
euer Team Heart
31.12.2021, 18:23
08

Jänner 2022
Eure Wünsche

Ihr Lieben!

Kurz und bündig heute: Die Frist für das Einsenden von Wünschen und Verbesserungsvorschlägen ist vorüber. Wir können euch somit einen Überblick über unsere Projekte 2022 geben:
  • Berufsliste freier Stellen in Haushalten (wie Kurzgesuchsliste)
  • integrierter Kalender
  • Jahresstatistiken mit Auszeichnung der Top 10
  • Dublin als Spielort
Wir Admins hatten auch einen Wunsch. Dieser betrifft Änderungen unseres Plotsystems, doch dazu (und zu allem anderen) etwas später mehr.

An dieser Stelle möchten wir euch zudem nochmal auf unsere Whitelist aufmerksam machen, die am 16.1.2022 gelöscht wird.

Eure ergebene Dienerschaft Heart

08.01.2022, 13:48
16

Jänner 2022
Löschung WL

Ihr Lieben!

Die Whitelist wurde gelöscht, die offenen Szenen ins Archiv verschoben. Sollte meinem übernachtigen Auge etwas entgangen sein, lasst es mich bitte wissen.

Liebe Grüße,
Euer Team!

16.01.2022, 09:44
01

Februar 2022
Eure Wünsche

Ihr Lieben!

Danke für eure Geduld bezüglich einer Rückmeldung unsererseits, was eure Wünsche und Vorschläge anbelangt. Wir möchten euch an dieser Stelle gar nicht weiter auf die Folter spannen und kommen zu einem ernstzunehmenden, aber mit Wein sicherlich erträglichen Statement.
  • Berufsliste freier Stellen in Haushalten (wie Kurzgesuchsliste)
    Die Liste ist eine sehr gute Idee. Wir werden sie so gestalten, dass jeder Haushalt bzw. Arbeitgeber eine kurze Beschreibung über sich posten kann. Im Anschluss können alle zu besetzenden Stellen aufgeführt werden.
    Ab sofort hier zu finden.

  • Kalender
    ... ist ab nun verfügbar! Ihr könnt euch bequem an allen Wochentagen des Jahres für eure Szenen orientieren. Wir haben uns entschieden, dort ausschließlich die Plots anzeigen zu lassen, denn mit der Masse an Szenen und Charaktergeburtstagen wäre unser Kalender sehr bunt geworden.

  • Plots (Teamwunsch)
    Bezüglich der Plots (ab heute formschön per Plugin gelistet) haben wir eine große Veränderung zu verkünden: Das Team zieht sich aus der Gestaltung derselbigen großteils (und würdevoll) zurück. Nicht aus Böswillen, auf gar keinen Fall, sondern weil wir den Eindruck haben, dass es genug Plotstränge der Charas gibt, die zu verfolgen einen höheren Stellenwert besitzt. Insofern wurden im Zuge der Umgestaltung sämtliche Hochzeiten und Partys als Plot aktiviert, weitere werden gewiss folgen.
    Welche Konsequenzen zieht das nach sich?
    Gerne könnt ihr weiterhin spannende Happenings in den Planungen (privat oder öffentlich liegt in eurem Ermessen) erstellen. Ein kurzer Beschreibungstext für den Plottracker ist dabei von Nöten, denn dieser wird im ACP von uns erweitert. Szenen können durch Auswahl des entsprechenden Plots bei Erstellung oder Bearbeitung eines Threads automatisch im Tracker mitaufgenommen werden, sodass ein umfangreicher Überblick gegeben ist.
    Aber?
    Dies funktioniert leider nur bei Szenen im Inplay. Sollte uns also eine eurer bereits archivierten Szenen in beim Hinzufügen durchgerutscht sein, meldet euch bitte im Support, wir kümmern uns darum, dass sie ebenfalls korrekt im Tracker auftaucht.
    Und!
    Wir lassen euch nicht allein! Wenn sich Malady und Jonathan B dazu entschließen, das Geschäft anzukurbeln, oder ein schändlicher revolutionärer Gedanke doch vom Kontinent auf die Insel schwappt, arbeiten wir gern mit euch gemeinsam eine große Story aus.

  • Dublin als Spielort
    Wir danken euch nochmal von Herzen für die überwältigende Teilnahme an der Umfrage. Wir haben im Team ausführlich darüber gesprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass die Zeit für einen neuen Spielort noch nicht reif ist. An dieser Stelle möchten wir euch jedoch nochmal darauf hinweisen, dass unsere Aktivitätsregeln ein Posten im Nebenplay nicht ausschließen.

  • Jahresstatistiken mit Auszeichnung der Top 10
    Die Forenstatistiken wurden und werden in naher Zukunft um einige Parameter erweitert. Inwiefern wir dann tatsächlich mit Auszeichnungen arbeiten wollen, konnten wir noch nicht zufriedenstellend durchdiskutieren. Sobald sich an diesem Ist-Stand etwas ändert, bekommt ihr natürlich Bescheid!

Der Vollständigkeit willen sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass wir die Auswahl des Familienstandes um "getrennt lebend" und "verstoßen" erweitert haben. Sollte dies für euren Charakter besser zutreffend sein, fühlt euch frei, die Änderungen im Profil entsprechend vorzunehmen. Schon entdeckt und eingeweiht wurde zudem die Charakterecke. Sie dient dazu, Tagebucheinträge, Gedichte, Picspams oder Predigten zu veröffentlichen. Weil Kreativität zumeist nicht zu zügeln ist, gibt es für diese Area keine Formregeln. Tobt euch aus!
Einen kleinen Teaser haben wir zudem für euch im Gepäck: Mit dem Forengeburtstag im Mai steht ein Zeitsprung an. Zwar bespielen wir im If ein ganzes Jahr, jedoch rücken dann Events aus den Frühlingsmonaten in den Mittelpunkt.

Einen großen Dank sprechen wir dieses Mal wieder an Franci und Zia aus. In Erinnerung an die Überraschung, die sie Georgie und Julia vor einem Jahr gemacht haben, indem sie uns dieses fast fertige Board präsentierten und noch heute nicht müde sind, unsere Ideen in kreativen Codes und praktischen Plugins umzusetzen. Danke! Lesen immer wieder gerne den Moment absoluter Sprachlosigkeit nach.

Liebe Grüße,
Euer Team!

01.02.2022, 14:43
27

Februar 2022
Plugin-Aufwertung & Diskussionspunkte

Sonnigen Sonntag, ihr Lieben!

An einer offiziellen Verkündung darf nicht gespart werden, denn unsere Zia hat es geschafft, dass die Szenen im Profil endlich chronologisch sortiert sind. Unsere immerwährende Dankbarkeit geht dabei auch (unbekannterweise) an Katja, die uns für die Jahre 1817 und 1818 bereit gemacht hat. Zudem haben wir die Abwesenheits-Meldungen auf den Index verfrachtet, sodass keine von ihnen mehr untergehen kann. Sie sind für Gäste nicht zu sehen und bieten euch die Möglichkeit, bereits vor Anbruch eurer Abwesenheit ein Startdatum für selbige einzugeben. Von euch schon entdeckt wurde außerdem die wirklich köstlich aussehende Erdbeertorte, die an euren Geburtstag erinnern soll. Auch sie kann nicht von Gästen gesehen werden.

Neben der Veränderungen der Plugins kommen wir zu einem weiteren Thema der letzten Tage.
Wir möchten dies mit einem Dank an euch beginnen. Wir sind sehr froh, dass wir durch eure Vorschläge und Wünsche immer die Gelegenheit haben, uns und unser Forum, sowie dessen Regeln, zu reflektieren. Es ist ein großer Beweis eures Vertrauens, das ihr in uns habt, und den wissen wir sehr zu schätzen.
So wurde an uns der Vorschlag herangetragen, unsere FSK- und Triggerregeln noch einmal zu überdenken. Konkret ging es darum, zu allererst das Rating hinauf zu setzen und das Forum für User ab 18 Jahren frei zugänglich zu machen.
Wir haben uns gegen diesen Vorschlag entschieden. In unseren Ratingregeln steht eine empfohlene Altersangabe von 16 Jahren, begründet durch die Verwendung des LSV-Systems. Das bedeutet, dass User Posts innerhalb dieses Rahmens erwarten können. Wir denken, dass mit dem zusätzlichen Hinweis auf historisch bedingte political incorrectness jeder selbst entscheiden kann, ob er sich dem Genre mit seinen Facetten aussetzt. Wir denken weiterhin, dass dabei ein Alter in Zahlen keine Rolle spielt. Und wir denken, dass wir mit unserem Forum einen Ort geschaffen haben, an dem sich vor allem junge Menschen kritisch mit den Themen dieser Zeit, wie Rassismus, Sexismus, Standesdenken und Gewalt, auseinandersetzen können, wenn sie es denn so wollen. Dafür bieten wir nicht nur im Inplay, sondern besonders im Offplay einen Raum, und der soll als solcher erhalten bleiben. Was unser "empfohlen ab 16 Jahren" also vor allem aussagt, ist, dass die Bereitschaft des Users gegeben sein muss, sich auf ein Forum fernab heutiger, existenziell wichtiger, ethischer Werte einzulassen. Unser "empfohlen ab 16 Jahren" soll dazu beitragen, die Grundlage für eine respektvolle Aufarbeitung vergangener und verstaubter Ansichten zu schaffen. Dementsprechend ist unsere Empfehlung niemals gleichzusetzen mit einem "unter 18 Jahren kommst du hier nicht rein". Wir können verstehen, dass sich manche dabei nicht wohlfühlen, die Inhalte ihrer Posts mit, dem Gesetz nach nicht erwachsenen, Menschen zu teilen und verweisen hierfür auf die Möglichkeit, sie per PN an seinen Postpartner verschicken zu können.

Sehr wichtig wurde uns die Triggerfunktion, für die wir ebenfalls vor einiger Zeit unser althergebrachtes Verständnis neu bewertet haben. Längst haben wir die Notwendigkeit erkannt, sensible Inhalte zu kennzeichnen. Folgende Punkte wurden von euch als Denkanstoß genutzt:
  • Unterbringung der Triggerinhalte in der Threadbeschreibung
  • Erwähnung in den Regeln, dass jeder Post separat gekennzeichnet werden muss
  • Passwortschutz einzelner Szenen/passwortgeschützter Bereich
Den zweiten Punkt können wir bereits als erledigt betrachten: Schon bei Erstellung der Regeln haben wir diese so formuliert, dass jeder Post einzeln zu kennzeichnen ist. Und das aus folgendem, sehr wichtigen Grund: Sensibilität. Wir glauben, würde man die Triggerwarnung scheinbar wahllos über den ersten Post einer Szene stempeln, ginge der eigentliche Sinn verloren. Daher haben wir uns bei Einführung der Triggerwarnungen darauf verständigt, dass tatsächlich nur der entsprechende Post bei Vorhandensein eines möglichen Triggers gekennzeichnet werden sollte und uns dafür entschieden, dies mit farbigem Hervorheben zu tun. An der Stelle ist natürlich auch die Weitsicht eurerseits gefragt, euer Einfühlungsvermögen, das es euch ermöglicht, abzuschätzen, wann ein triggernder Inhalt gegeben sein könnte. Wie schon zur Einführung der Triggerwarnung gesagt, wir kontrollieren das nicht, sondern verlassen uns darauf, dass wir alle zu einem harmonischen Miteinander beitragen wollen.
Dementsprechend kommen wir zu Punkt eins - Triggerinhalte in Threadbeschreibungen. Der Gedanke hinter dem Vorschlag war, dass man einzelne Szenen durch eine entsprechende Warnung von vornherein für sich ausklammern kann, was an und für sich kein schlechter ist. Unsere ausgiebig geführte, teaminterne Diskussion hat uns jedoch zu einem anderen Schluss kommen lassen. Szenen entwickeln sich mitunter nicht immer linear, wie man sie geplant hat, sondern werden massiv durch die Schreibpartner beeinflusst. Es ist möglich, dass eine Szene ohne sensible Inhalte beginnt, im Laufe jedoch welche entwickelt, genauso, wie eine Szene sogar ganz ohne sensible Inhalte auskommen kann, bis auf die Erwähnung rassistischer Gedanken des Charakters in einem einzigen Post. Diese Szenarien als Beispiel genommen (diskutiert haben wir auch noch andere, in denen sensible Inhalte von vornherein Thema sind), brachte uns zu der Übereinstimmung, dass für beide eine Triggerwarnung in der Threadbeschreibung obsolet wäre, da sie ohnehin erst im Nachhinein eingetragen werden könnte und damit für Mitlesende möglicherweise leicht zu übersehen ist. Immer noch mehr Aufmerksamkeit erhält dabei die farblich hervorgehobene Triggerwarnung direkt über dem Post. Wir sind darüber eingekommen, dass wir daher auch an unseren Triggerregeln nichts ändern wollen. Wie immer steht es euch aber frei, selbst aktiv zu werden und in euren Szenen sensible Inhalte bereits in der Threadbeschreibung für andere zu kennzeichnen.
Zuletzt wurde noch der Vorschlag gemacht, die Passwortfunktion von Mybb zu nutzen, um Szenen oder sogar nur einzelne Abschnitte eines Posts ausgewählten Personen, die im Besitz dieses Passworts sind, zugänglich zu machen. Wir sehen darin eine unvermeidliche Trennung des Inplays, auf die wir uns nicht einlassen wollen, womit wir uns auch gegen die Umsetzung des Vorschlags entschieden haben.

Wir haben mit einem Dank begonnen und möchten auch mit einem Dank schließen. Wir finden, es ist immer wichtig, sich mit aktuellen Situationen auseinander zu setzen und allen die Möglichkeit zu geben, gehört zu werden. Wir hoffen, dass wir durch die Darlegung unseres Standpunktes auch ein wenig Klarheit in die Absichten hinter unseren Regeln bringen konnten und möchten an dieser Stelle erwähnen, dass wir nicht gedenken, in Zukunft an ihnen Veränderungen vorzunehmen! Jeder, der noch Klärungsbedarf hat, kann sich dafür an Julia (auf jede erdenkliche Weise) wenden, allerdings sind wir zuversichtlich, dass wir die geeigneten Worte bereits gefunden haben.

Alles Liebe!
Euer Team Heart

27.02.2022, 10:24




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Das war lesenswert...
Beten, dass ihre Geschwister doch endlich einsichtig würden.
Design & Outro


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.