If I die young

Herzlich willkommen im Jahr 1816!

Wir sind ein Rollenspiel zur Regency Zeit, mit Spielort in Bath und London im schönen England. Von der armen Bauernmagd bis hin zum adeligen Schnösel findet hier jeder seinen Platz. Wir spielen nach der Szenentrennung und mit fiktiven Charakteren. Wir sind ein netter kleiner Trupp, freundlich, recht aktiv aber passen uns dem jeweiligen Tempo an und freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Du musst kein Hintergrundwissen mitbringen, hier ist jeder willkommen und unsere Enzyklopädie und der Support helfen Dir gerne weiter!
News

21. Januar 2024
Wieder online mit einer gelöschten Whitelist und einem neuen Inplay-Tracker. Lest dazu doch unbedingt die News!


31. Dezember 2023
Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und bedanken uns für das alte! Auf unser 2024!

Inplaydaten & Wetter

April - Juni 1816

Unser aktueller Inplayzeitraum erstreckt sich im gesamten Jahr 1816, wobei momentan die Kernmonate April bis Juni besonders aktiv bespielt werden. Nach einem strengen Winter bahnen sich erste Frühlingsboten an. Sie sind in diesem Jahr jedoch sehr zurückhaltend und zumeist regnet es. Der Regen bestimmt auch die weiteren Wetterverhältnisse bis in den Juni hinein. Von kurzen Schauern bis zu anhaltendem Starkregen ist alles vertreten. Die Temperaturen bleiben bis Mitte Mai im unteren zweistelligen Bereich und können sich erst im Juni an die 20°C-Marke herankämpfen. Für Landwirte ist das Bestellen ihrer Felder kein Vergnügen, doch auch innerhalb der Städte kämpft man mit nicht trocknender Wäsche und aufgrund des hohen Grundwasserpegels feuchten Kellern. Die Hoffnung, dass die übermäßigen Regenfälle gegen Ende Juni ein Ende finden würden, ist allgegenwärtig.


Hallo Gast! Was möchtest du tun?

Anmelden Registrieren




[Canon] Die Hofdamen der Königin
Adlige und Lady's Maids | 5/12 vergeben

DIE HOFDAMEN DER KÖNIGIN

Die Suchende

Allgemeine Informationen
Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz
Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland, Kurfürstin von Braunschweig-Lüneburg, Königin von Hannover

Ihre Majestät Königin Sophie Charlotte ist bereits in ihren 70ern angekommen und sieht nach einem gewirkten Leben einem zurückgezogenen Ruhestand entgegen.
Als 16-Jährige heiratete die Tochter von Herzog Karl zu Mecklenburg König George III. und wurde zwei Wochen später zur Königin gekrönt. Sie war bemüht, die englische Sprache rasch zu erlernen und bewies besonderes Geschick im Spielen des Cembalos. Sie liebte Ausritte zu Pferd genau so sehr, wie das Kartenspielen. Noch mehr aber liebte sie George. Ihm gebar sie 15 Kinder, neun Söhne und sechs Töchter. Die Königin setzte sich persönlich für die Bildung ihrer Nachkommen ein, so unterrichtete sie sie selbst in Religion. Neben ihren Kindern konnte sich Ihre Majestät vor allem für die Botanik begeistern. Dank ihrer Bemühungen zählten die Gärten in ihrem Anwesen Kew Gardens zu den schönsten von ganz Großbritannien, weshalb ihr das Volk den Titel „Queen of Botany“ verlieh.
Königin Charlotte pflegt ein inniges Verhältnis zu ihrer Enkelin Charlotte, der Tochter ihres (unbeliebten) Sohnes und Prinzregenten George, hat sich sonst aber weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie umgibt sich nicht sehr ausgiebig mit ihren Hofdamen, weshalb diese bemüht sind, selbst für Kurzweil zu sorgen.

5 / 12 vergeben

DIE ERFAHRENE - vergeben

Die Erfahrene ist seit Jahrzehnten Königin Charlottes engste Vertraute. Gemeinsam haben sie Kinder geboren und begraben, Krisen durchstanden und sich Anfeindungen ausgesetzt gesehen. Sie haben sich kritisieren lassen müssen, haben Enttäuschungen hingenommen und Intrigen überstanden. Sie haben über Stunden in den Gärten und Prachtanlagen dieses wundervollen Landes flaniert, erfreuten sich an Blumen, Bäumen, Sträuchern und tatsächlich auch Insekten. Zuletzt haben sie auch den Ehemann der Erfahrenen begraben und betrauert.
Die beiden Frauen sind einander treu ergeben. Die Erfahrene tut Einiges, um Klatsch und Tratsch von Königin Charlotte fern zu halten. Sie lässt kein schlechtes Wort über ihre Herrin kommen und wiegelt Derartiges rigoros ab. Unter den anderen Hofdamen genießt die Erfahrene daher einen gewissen Ruf, wird gemieden, wo es geht. Aber das kommt ihr ganz recht, denn auch sie zieht sich mehr und mehr aus dem gesellschaftlichen Leben zurück.

Vertraute der Königin, Duchess of Manchester
76 Jahre
Maggie Smith
DIE EHRGEIZIGE

Jung, hübsch, ehrgeizig. Das sind die unbestreitbaren Attribute dieser außerordentlich charmanten Zofe. Sie stammt aus einer angesehenen, jedoch leider landgräflichen Familie. Zu durchschnittlich, um interessant zu sein – zumindest für die meisten anderen adligen Familie Großbritanniens. Daher hat sich die hübsche Tochter dazu entschieden, etwas an diesem Umstand zu ändern. Dank ihres untrüglichen Gespürs hat sie sich, nachdem sie die Stelle der Lady’s Maid erhalten hatte, emotional unentbehrlich für die Erfahrene gemacht. Für sie mimt die Ehrgeizige einen kindlichen Geist, der Führung und Schutz nötig hat, wobei sie im Hintergrund ihre eigenen Ziele verfolgt. Sie rechnet damit, dass die Erfahrene ihrem Gatten möglicherweise bald folgen wird. Ein Enkelsohn dieser Frau gefiele ihr sehr gut, der Rolle der Mätresse sieht sie sich durchaus gewachsen - andererseits würde sie auch in die Dienste einer der anderen Hofdamen treten, würde sich diese Chance ergeben. Dahingehend ist die Ehrgeizige noch recht unentschlossen. Fest steht: Ihre Zukunft wird glorreich sein.

Lady’s Maid der Erfahrenen
25 Jahre
FC: Adelaide Kane?
frei
DIE ZURÜCKHALTENDE

Wie ein Blümchen der Königin, ist die Zurückhaltende zart und zerbrechlich. Vom rauen Wind am Hof wird es rücksichtslos hin- und hergeworfen, niedergetrampelt und in den Schatten gestellt. Keine guten Voraussetzungen für erfolgreiches Wachstum. Aber wie es ihr Charakter ist, beschwert sich die Zurückhaltende nicht darüber. Sie ist so introvertiert, dass sie es sogar bevorzugt, übersehen zu werden. Man munkelt, dass dies auch ihrem Gatten zu verschulden ist, der sie nicht gerade zuvorkommend behandelt. Diesem Gerücht zuträglich ist die Kinderlosigkeit, unter der die Zurückhaltende leidet, denn die Mutterschaft scheint ihr höchst erstrebenswert. Im Kreis der Hofdamen nimmt sie eine eher niedergestellte Position ein und doch bemüht sich jede, sie zur Freundin zu haben.

Ruhepol, Duchess of Kent and Strathearn
ca. 30 Jahre
FC: Annabelle Wallis?
frei

DIE GUTMÜTIGE

Sie kann kein Wässerchen trüben. Und damit speist sie wie selbstverständlich das Wohlbefinden ihrer Herrin. Der ist sie treu ergeben. Die Gutmütige dient der Zurückhaltenden hingebungsvoll – die Blume und die klare Quelle. Eine perfekte Kombination. Auch die Gutmütige nimmt unter den Zofen eine niedergeordnete Rolle ein. Sie versucht sich aus den Zänkereien und dem Klatsch herauszuhalten, will jenen nicht befeuern und schon gar nicht dessen Mittelpunkt darstellen. Sie ist mit ihrem Leben im Einklang und sieht keinen Grund, es sich schlecht reden zu lassen. Ihren Mann hat sie zwar früh verloren, doch nach intensiven Monologen mit Gott war sie darüber hinweggekommen. Die Jünglinge und Galane am Hof interessieren die Gutmütige nicht – vielleicht ist sie deshalb so ein beliebtes Opfer für Hohn und Spott.

Lady’s Maid der Zurückhaltenden
ca. 30 Jahre
FC: Frances O`Connor?
frei
DIE STILSICHERE

Im Gegensatz zu den anderen Hofdamen, hält sich die Stilsichere im Dunstkreis ihrer Majestät bloß deshalb auf, weil sie deren Verwandte ist. Also, irgendeine Verwandte. Weder Titel noch Vermögen hätten sie dazu berechtigt. Was ihr nicht angeboren wurde, hat sie sich jedoch über die Jahre angeeignet. Sie hat sich dank viel Fleiß und Durchhaltevermögen ins Interesse der Königin gearbeitet und fungiert dort nicht als irgendeine Großnichte x-ten Grades, sondern als eine Hofdame. Schlicht und einfach. Alles andere als schlicht ist ihr Auftreten. Die Stilsichere kleidet sich gerne auffällig und hin und wieder auch mal französisch. Weil man sich entsprechend präsentieren muss, ist ihr nicht nur ihre von Gott gegebene Schönheit wichtig, sondern vor allem auch ihre Gesellschaftsfähigkeit. Sie beherrscht das Spielen von Instrumenten, das Singen und das Vorlesen wie keine zweite. Sie sonnt sich freilich in der Bewunderung, die man ihr entgegenbringt und hätte nichts dagegen, in der Welt noch ein wenig mehr zu erreichen. Immerhin ist sie Witwe und damit stehen ihr alle Türen offen.

Unterhalterin, Countess of Tankerville
ca. 40 Jahre
FC: Kate Beckinsale?
frei
DIE REBELLIN

Wenn es nach ihr ginge, würde sie die Welt aus ihren Angeln heben und komplett umkehren. Sie würde die Armen reich und die Reichen arm machen. Die Schönen hässlich, die Kranken gesund. Die Hungrigen hätten zu essen und kein Mann würde Hand an eine Frau legen. Völlig unvorstellbar. Aber die Rebellin ist dennoch nicht gewillt, untätig ihre Hände in den Schoß zu legen. So nimmt sie regelmäßig an einer nicht ganz rechtmäßigen Veranstaltung in einem Bordell teil. Ohja! Zur Erfüllung ihrer Vorstellung wirft sie sogar den guten Ton und ihre doch sehr fundierte Erziehung über Bord, indem sie ein derartiges Etablissement betritt. Wahlrecht für alle, Überarbeitung des Erbschaftsrechts und Umverteilung der öffentlichen Gelder sind Begriffe, mit denen die Rebellin dann gern um sich wirft. Doch davon ahnt in ihrem richtigen Leben – glücklicherweise – noch niemand etwas. Die Rebellin legt viel Wert darauf, dass das auch so bleibt.

Lady’s Maid der Stilsicheren
23 Jahre
FC: Rosamund Pike
reserviert für Juni wird auch hier gesucht


DIE GIERIGE - vergeben

Eigentlich ist die Gierige eine ganz reizende Persönlichkeit. Sie ist humorvoll, intelligent und so charmant, dass ihr jeder zu Füßen liegt. Also jeder, der sich auf sie einlassen mag. Ihr Gatte, beispielsweise, hat es vorgezogen, auf seinem englischen Landsitz die Fauna zu studieren, anstatt mit seiner Frau Konversation zu betreiben. Ihr – vom Vater leider verweichlichter – Sohn studiert irgendwas in Oxford, ihre verzogene Tochter hält ganz königlich Hof im familiären Londoner Stadthaus, auf die Meinung der Mutter legt im Prinzip niemand mehr wert. Für die Gierige aber, die immer schon alles haben wollte, ist das schwer zu ertragen. Und so versucht sie nun auf eigene Faust, mehr und mehr zu erreichen. Sie will eine bedeutendere soziale Stellung einnehmen und spielt sich rund um das Hofgeschehen recht auf. Sie ist federführend bei der Planung von Gesellschaften, königlichen Tanzabenden und ähnlichen Lustveranstaltungen, drängt sich bereitwillig in jede anstehende Renovierung und kann es nicht lassen, bei Pferderennen Wetten abzuschließen. Weil mittlerweile jeder mitbekommen haben dürfte, dass ihre Ehe nur noch auf dem Papier existiert, hat sich die Gierige auch in körperlichen Vergnügungen nach Ersatz umgesehen. Sie unterhält eine dennoch geheime Liaison zu Jeremy Randall - und weil ihr ein junger Mann nicht genug ist, vergnügt sie sich auch noch mit dessen besten Freund.

Planerin, Countess of Buckinghamshire
38 Jahre
Angelina Jolie
DIE LAUNISCHE

Zugegeben, mit der Gierigen hat man es nicht besonders leicht. Kein Wunder also, dass die Launische launisch ist. An manchen Tagen vermag sie kein Wässerchen zu trüben – an anderen hält man sich besser nicht in ihrer Nähe auf. Es ist schwer, auszuloten, in welcher Stimmung sie sich gerade befindet, denn diese wechseln abrupt. Die Launische steht seit vielen Jahren in den Diensten der Gierigen und hat daher aus nächster Nähe das Scheitern der Ehe mitverfolgt. Natürlich hat sie auch mitbekommen, dass ihre Herrin ein neues Verhältnis hat aufleben lassen, worauf sie im Übrigen ungemein eifersüchtig ist. Sie selbst wurde – aus ihr unerfindlichen Gründen – nie so leidenschaftlich begehrt. Niemals wäre zur Debatte gestanden, dass jemand sie hätte heiraten wollen und Kinder? Ach, wo kein Beischlaf, da kein Gör. Heute pendelt sie zwischen Hof und Stadthaus der Gierigen, zwischen aufregender Abwechslung und tristem Vereinsamens. Das trägt nicht unbedingt zur Stabilisierung ihrer nervlichen Lage bei. Könnte denn nicht endlich einmal Glück für sie herausspringen? Vielleicht müsste sie dem nachhelfen. Ginge eine Erpressung zu weit? Immerhin begeht die Gierige Ehebruch, was keine geringe Schuld darstellt…

Lady’s Maid der Gierigen
ca. 45 Jahre
FC: Siobhan Finneran?
frei
DIE UNGEZÜGELTE - vergeben

Wo sie auftaucht, ist immer etwas los. Sie führt als Letztgeborene ein recht lockeres Leben und scheut nicht, dies in vollen Zügen zu genießen. Ihren Pflichten kommt sie nur ungerne nach, sofern sie nicht mit Feierlichkeiten oder anderen aufregenden Ereignissen zusammenhängen. Dass sie in ihrem Alter noch nicht verheiratet ist, wundert dabei also niemanden. Sich darüber zu echauffieren getraut man sich aber besser nur hinter vorgehaltener Hand. Denn sie weiß genau wenn man schlecht über sie spricht. Ihr Talent für Gerüchte und Tratsch ist ungeschlagen. Sie jongliert mit den Schicksalen anderer Menschen wie es ihr beliebt und das nicht aus Boshaftigkeit sondern aus purer Langeweile heraus. Wenn es sich vermeiden lässt, hält sich die gebürtige Schottin von der königlichen Familie lieber fern, ist am Hofe selbst aber überaus gut eingebunden. Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, mag leicht sein, sie zu behalten allerdings eher weniger - so, dass sie zwar sehr viele Freunde aber nur wenige wahre besitzt.

Tochter des Dukes of Hamilton
29 Jahre
Tuppence Middleton
DIE GEDULDIGE

Als Zofe der Schottin hat man es nicht immer leicht, doch du bist schon so lange an ihrer Seite, dass es für dich zur Normalität geworden ist, oft bis tief in die Nacht auf zu sein oder deine Herrin zu versorgen, wenn sie einmal mehr ein Glas Wein zu viel zu sich genommen hat. Eigentlich habt ihr beide nicht sehr viel gemeinsam, könnte man meinen. Du bist bodenständig und genügsam. Du magst das Leben am Hofe, noch lieber wärst du aber in Schottland, weit weg vom Trubel der großen Stadt. Du bist belesen und gebildet und eine gute Zuhörerin. Verbunden fühlst du dich deiner Herrin vor allem durch eure gemeinsame Liebe für Schottland und den Unwillen, an einen Mann gebunden zu sein. Auch wenn sie es nicht zugeben würde, so braucht deine Herrin dich doch, denn du bist ihr Anker. Du bist die Person, die sie auf den Boden zurückholt und du bist die Person, der sie von allen Menschen am meisten vertraut.

Lady’s Maid der Ungezügelten
ca. 22-26 Jahre
FC: Aisling Franciosi?
frei
DIE NEUE - vergeben

Sie ist nicht nur neu am Hofe – auch ihre Ehe ist sehr frisch und ihr Titel als Duchess noch ein Mal mehr. Gewiss, die Neue ist keine Unbekannte. Als Tochter des Dukes of Devonshire hielt sie ihr Debüt unter den Augen Seiner Majestät und wurde zeitlebens ihrer Jungfernschaft von den hochrangigsten Galanen ausgeführt. Dennoch wäre ihre Ehre beinahe einem Skandal zum Opfer gefallen, als sie selbst einem Heiratsschwindler aufsaß. Nur dank des beherzten Eingreifens der ehemaligen Duchess of Northumberland konnte Schlimmeres verhindert werden – sie sorgte dafür, dass die Neue ihren Enkel, der in jenen nervenaufreibenden Monaten zum Helden von Waterloo avanciert war, ehelichte, unter dessen Dach zog und an den Hof gerufen wurde. Nun dürfte keiner mehr auch nur einen einzigen Gedanken an das unrühmliche Fast-Ende der Neuen verschwenden.


Außenstehende, Duchess of Wellington
28 Jahre
Keira Knitghley

DIE IRIN - vergeben

Gewiss hat sie am Hof mit vielen Anfeindungen zu kämpfen. Niemand weiß, was er mit einer Irin anfangen soll, auch wenn ihr Name von ihrer Herrin bereits englisiert wurde. Die Irin hingegen weiß ganz genau, wo sie hin will. Seit Jahren dürstet es sie nach Rache an dem Verlust ihres Seins – angefangen von ihrem irischen Titel über ihre irischen Ländereien bis hin zu ihrem irischen Leben. Dabei war sie wenigstens der Neuen gegenüber eine treue Begleiterin gewesen. Nunja, bis diese geheiratet hatte, ausgerechnet den attraktivsten Junggesellen ganz Großbritanniens. Schnell hatte die Irin einen Plan gefasst und mit der Verführung des Dukes diesen auch umgesetzt. Nun scheint mit dem Umzug an den Hof ein weiterer Schritt ihrem großen Ziel entgegen getan.

Lady’s Maid der Neuen
25 Jahre
[Sophie Turner]
als NPC geführt


28.01.2021, 11:05




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Das war lesenswert...
Er löste sich wieder von ihr und sah sie etwas betroffen an. "Mulgrave Manor wird leer sein ohne seine schönste Perle…" Es war ja hoffentlich der Wein, der ihn so etwas sagen ließ, oder hatte diese Hochzeit ihn am Ende doch noch gefühlsduselig gemacht?
Design & Outro


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2024 MyBB Group.