If I die young

Herzlich willkommen im Jahr 1816!

Wir sind ein Rollenspiel zur Regency Zeit, mit Spielort in Bath und London im schönen England. Von der armen Bauernmagd bis hin zum adeligen Schnösel findet hier jeder seinen Platz. Wir spielen nach der Szenentrennung und mit fiktiven Charakteren. Wir sind ein netter kleiner Trupp, freundlich, recht aktiv aber passen uns dem jeweiligen Tempo an und freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Du musst kein Hintergrundwissen mitbringen, hier ist jeder willkommen und unsere Enzyklopädie und der Support helfen Dir gerne weiter!
News

30. Mai 2022
Der Zeitsprung ist da und natürlich alles was dazu gehört! Außerdem feiern wir unser 10-jähriges Miteinander. Also schnell zu den News!


09. April 2022
Der Postingmarathon ist beendet! Und (natürlich) hat das IF gewonnen! Wir danken für eure rege Teilnahme! Mehr dazu in den News.




Inplaydaten & Wetter

April - Juni 1816

Unser aktueller Inplayzeitraum erstreckt sich im gesamten Jahr 1816, wobei momentan die Kernmonate April bis Juni besonders aktiv bespielt werden. Nach einem strengen Winter bahnen sich erste Frühlingsboten an. Sie sind in diesem Jahr jedoch sehr zurückhaltend und zumeist regnet es. Der Regen bestimmt auch die weiteren Wetterverhältnisse bis in den Juni hinein. Von kurzen Schauern bis zu anhaltendem Starkregen ist alles vertreten. Die Temperaturen bleiben bis Mitte Mai im unteren zweistelligen Bereich und können sich erst im Juni an die 20°C-Marke herankämpfen. Für Landwirte ist das Bestellen ihrer Felder kein Vergnügen, doch auch innerhalb der Städte kämpft man mit nicht trocknender Wäsche und aufgrund des hohen Grundwasserpegels feuchten Kellern. Die Hoffnung, dass die übermäßigen Regenfälle gegen Ende Juni ein Ende finden würden, ist allgegenwärtig.


Hallo Gast! Was möchtest du tun?

Anmelden Registrieren






A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
Irene Gray
Aristocracy
Die 28-jährige Irene Gray hat es endlich hinter sich bringen können - sie ist verheiratet. Nach vielen Rückschlägen hat sie es mit einem Mann vor den Traualtar geschafft. Und was für ein Mann das ist! Halb England beneidet sie um ihn, Charles Gray. Ganz so glücklich ist Irene nicht - als verwöhnte Tochter eines Dukes ist sie eben schwer zufrieden zu stellen. So weiß sie zwar zu schätzen, dass ihr Mann sie mit der Heirat aus einer prekären Situation gerettet hat, wünschte sich aber, die Vermählung wäre so unspektakulär verlaufen, wie viele andere auch.
Registriert am
13.01.2021, 11:22
Zuletzt online
25.06.2022, 17:47
Posts
203
Threads
14
Spielername
Julia
28 Jahre
verheiratet
Keira Knightley
Iona Randall
Upper Class
Mit ihren neunzehn Jahren ist Iona das jüngste Mitglied der Familie Randall, die ihren Familienwohnsitz in Salisbury hat. Dort verlebte Iona auch die meiste Zeit ihres bisherigen Lebens. Es war ein schönes Leben mit drei älteren Geschwistern und zwei liebenden Eltern und wenn es nach Ionas zartem Gemüt gegangen wäre, hätte sich an dieser Familienidylle niemals etwas geändert. Leider kam alles anders, als ihr ältester Bruder Ewan Randall sich entschied, der Miliz beizutreten und dabei wenige Monate später bereits sein Leben verlor. Sein Tod zerstörte die gesamte Familie. Vater Horace wurde alkoholabhängig, Mutter Augusta depressiv und Ionas ältere Geschwister mussten sich fortan um alles alleine kümmern. Dies alles ist mittlerweile einige Jahre her - Ionas Bruder Jeremy übernahm die Handelsgeschäfte seines Vaters und ging nach London - und ließ seine beiden Schwestern, Mary und Iona bald schon nachkommen. Mittlerweile ist Iona also bereits seit einigen Monaten in London - und dort geradezu aufgeblüht. Die neuen Gesellschaften gefallen ihr gut und möglicherweise fällt bei der einen oder anderen Gelegenheit ja sogar ein Ehepartner für Jeremy, Mary oder Iona ab. Sie lässt sich durchaus von einer Männerbekanntschaft durcheinander bringen. Wie konnte ein zwielichtiger Kapitän wie Owen Pearce es nur schaffen, sie derart zu verwirren? Natürlich wollen ihre Geschwister nichts von so einer Bekanntschaft wissen und Iona gibt sich redliche Mühe, diesen Mann zu vergessen. Stattdessen versucht sie, sich auf die Beziehung zu ihren Geschwistern, die ihr das Wichtigste ist, zu konzentrieren.
Registriert am
13.01.2021, 11:29
Zuletzt online
01.04.2022, 08:43
Posts
46
Threads
5
Spielername
Mari
19 Jahre
ledig
Alicia Vikander
Ilaria Brucklehurst
Upper Class
Ilaria Giocasta Brucklehurst ist gebürtige Italienerin, genau genommen stammt sie aus der Gegend um Neapel. Geboren wurde sie als Tochter unbedeutender Eltern, die sie nur allzu bald als Vollwaise zurückließen. Doch sie selbst ist der festen Überzeugung, dass sie eigentlich eine Contessa der Familie Castiglione Morelli ist. Eine Vorstellung, die ihr Zefiro eingeflüstert hat, der sich seit Jahren als ihr Beschützer ausgibt, tatsächlich aber Ilarias großer Bruder ist. Gemeinsam mit ihm ist sie durch Europa gereist, so dass die 24 Jährige mehrere Sprachen spricht und viel von der Welt gesehen hat. Sie ist eine verträumte junge Frau mit zu viel Fantasie, die sich gerne vor der Realität in ihre Bücher flüchtet. Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin und gerade deshalb macht ihre lieblose Ehe ihr sehr zu schaffen. Wenngleich ihr Ehemann Joseph Brucklehurst kein schlechter Mensch ist, so sind die beiden doch zu verschieden, als dass sie glücklich sein könnte. Gefangen in diesem Leben, von dem Zefiro ihr stets einredet, dass es ein gutes ist, sehnt sie sich nach ihren Träumen und beginnt sich vorzustellen nach Neapel zurückzukehren und die Contessa zu werden, die sie doch eigentlich ist.
Registriert am
13.01.2021, 11:56
Zuletzt online
07.06.2022, 19:28
Posts
49
Threads
8
Spielername
Mella
24 Jahre
verheiratet
Tashi Rodriguez
Ira Finch
Upper Class
Ira Finch war einst Earl von Westmeath, Ehemann und Vater einer Tochter, Faye. Glücksspiel, Pferderennen, Alkohol und ein ausschweifender Lebensstil ließen sein Vermögen dahin schmelzen. Übrig blieb nur das Schloss und ein Berg schulden. Auf der Flucht vor seinen Gläubigern und dem Gefängnis verschlug es Ira 1803 nach Amerika, wo er von vorne ein neues Leben aufzubauen begann. Wagemutig und voller Abenteuer bestritt er alleine sein Leben, während Frau und Tochter in Armut von Irland nach England zogen. Er selbst fand in Amerika in der Tochter eines wohlhabenden und einflussreichen Kaufmannes aus London eine neue Frau. Sie schenkte ihm bisher drei gesunde Kinder. Aus Amerika zurückgekehrt, bezog Ira mit der neuen Familie ein großes Anwesen in der Nähe von London und geht in der Stadt seinen Geschäften nach. Zielstrebig, nicht immer ganz legal und eiskalt arbeitet er an seinem Erfolg.
Registriert am
12.02.2021, 18:36
Zuletzt online
01.07.2022, 09:27
Posts
92
Threads
9
Spielername
Mel
52 Jahre
Kaufmann & Händler
verheiratet
Iain Glen
Isaac Pemberton
Upper Class
Eigentlich heißt Isaac Pemberton Judith Friedman, doch legte sie diesen Namen ab und die Herrenkleidung an, um sich ihren Wunsch Wissenschaftlerin zu werden verwirklichen zu können. Man kann sie wohl als ehestes der Archäologie oder den Altertumswissenschaften zu ordnen, was sie aber noch nie davon abgehalten hat Abenteurer zu sein. Die Amerikanerin kommt nun nach London um dort nicht nur Mitglied der Royal Society zu werden, sondern auch um ihre Brieffreundin Elaine wieder zu sehen, für welche sie längst Gefühle entwickelt hat.
Registriert am
04.09.2021, 19:33
Zuletzt online
14.06.2022, 14:30
Posts
7
Threads
2
Spielername
Bex
33 Jahre
Archäologe, Philologe und Forscher
ledig
Elizabeth Debicki
Isabella Harding
Middle Class
Mit zehn Jahren fühlt sich Isabella Harding schon wie eine ganz Große: Sie möchte irgendwann Musik machen, hat sie entschieden, und lernt dafür Singen und Klavierspielen und ganz viele andere Dinge, die damit zusammenhängen. Notenlesen. Melodien erkennen. Fingergymnastik. Daneben kann die normale Schule schonmal untergehen - aber Lesen, Rechnen und Schreiben, das kann sie immerhin auch schon ganz gut und ganz viele Mädchen scheiden aus dem Unterricht auch nach und nach aus, weil Mädchen ja ohnehin nicht so viel können müssen. Isabella sieht das anders - gerade Mädchen sollten das immerhin können, die meisten sind schließlich sehr viel schlauer als Jungs. Also, wenn man sie fragt, zumindest. Aber irgendwer muss ja auch auf die Jungs, die großen wie die kleinen, aufpassen - auf Papa zum Beispiel. Der würde sicherlich nur Unfug machen, würde seine Tochter nicht stets ein prüfendes Auge auf ihn werfen.
Registriert am
03.12.2021, 15:21
Zuletzt online
13.06.2022, 14:56
Posts
20
Threads
2
Spielername
Lottekarotte
10 Jahre
Schülerin
ledig
Alissa Skovbye

Das war lesenswert...
Doch sobald jemand ernsthaft krank war, war der Arzt niemand, den man aufsuchen sollte – beiden Parteien zuliebe.
Design & Outro


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.